Herzinsuffizienz-Patienten profitieren von Omega-3-Fettsäuren

Veröffentlicht am Kategorien Ernährung

Wenn Patienten mit Herzinsuffizienz (NYHA II-IV) zusätzlich zur Standardtherapie hochdosiert Omega-3-Fettsäuren verabreicht erhalten, ist die Sterberate niedriger und es werden weniger Krankenhauseinweisungen nötig. Dies ist das Ergebnis einer  Untersuchung an 3494 Patienten über 3.9 Jahre.

The Lancet online