Weniger Magensäure, weniger Knochen.

erstellt am: | von: polivital | Kategorie: Erkrankungen, Ernährung

Eine gestörte Magensäurebildung wie sie u.a. unter der Einnahme von Magenmedikamenten wie Säureblockern vorkommt, kann einen Verlust der Knochendichte (Osteoporose) verursachen. Die Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf konnten nachweisen, dass bei einem krankhaft erhöhten PH-Wert des Magens, also einer verminderten Magensäurebildung, die Calciumaufnahme aus der Nahrung gestört ist und damit ein wichtiger Knochenbaustein fehlt. Eine Osteoporoseentstehung … „Weniger Magensäure, weniger Knochen.“ weiterlesen

Mehr erfahren

Vitamin-C kann Gicht verhindern

erstellt am: | von: polivital | Kategorie: Erkrankungen, Ernährung

Durch eine tägliche Vitamin-C Aufnahme von 1500 mg oder mehr ist es möglich, das Gichtrisiko um 45% zu senken. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Autoren aus Vancouver und Boston von 46994 Männern über 20 Jahre (1986 und 2006). Die Männern mit dem höchsten Vitamin-C Konsum hatten das geringste Gichtrisiko unabhängig von anderen Risikofaktoren … „Vitamin-C kann Gicht verhindern“ weiterlesen

Mehr erfahren